Da muss ich unbedingt mal hin

… so dachte ich über ein Jahr über den Oeschinensee.

Dei Bilder im Netz weckten meine Neugierde und eine ehemlige Mitarbeiterin schwärmte mir ebenfalls vom See vor.

Jetzt gab es endlich die passende Gelegenheit. Geschäftlich in der Nähe und eine genug grosse Freizeitlücke um hinzuwandern.

Ganz aus den Socken gehauen hat es mich nicht.

Ja es war schön, ja ich werde vermutlich mit der Familie mal hinwandern. Ja es gibt vermutlich bessere Fotozeiten als in der Mittagssonne. Ja vermutlich sind viele der anderen Fotos im Netz zu besseren Zeiten entstanden und mit etwas Photoshop aufgehübscht worden.

Gelohnt hat es sich für mich persönlich trotzedem und ein Bild ist als Erinnerung auch entstanden welches mich halbwegs zufrieden stellt.

Kennt ihr das? Dass die Vorfreude etwas grösser ist, als die Zufriedenheit mit dem Ergebnis? Ich bin an Deiner Geschichte interessiert, gerne auch mit Link zum entsprechenden Blogbeitrag.

oeschinensee-3513

oeschinensee-3516

2 Antworten
  1. Onur Keltas
    Onur Keltas says:

    Dieses Bild finde ich atemberauben. Es strahlt eine Idylle und Ruhe der Natur aus, die ich sehr gerne habe und in meinem Urlaub immer wieder suche. Ich war eine zeit lang in Neuseeland unterwegs und habe dort sehr viele solcher Orte kennen gelernt und ich wünschte ich könnte noch einmal dort hin.

    Tolles Foto!

    Gruß

    Onur

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.