Zerknitterte Schönheiten Pfingstrosen

Ich kaufe selten Blumen.

Ich weiss auch fast nichts über Blumen und hab auch keinen grünen Daumen.

Vor meiner Linse für Blütenmakros habe ich Sie aber immer wieder und ohne Langweile. Es scheint so als würden Blumen für mich ihre Schönheit erst entfalten, wenn ich Sie durch das Makrobjektiv betrachte.

Vor dem zeigen hier auf dem Blog musste ich mir die Bildersuche von Google zunutze machen um die korrekte Beschreibung der Blume zu wissen.

Es sind Pfingstrosen oder auch Päonien. Die genau Sorte konnte ich leider nicht bestimmen.

 

Pfingstrosen_Paeonien-1

Pfingstrosen_Paeonien-2

 

Pfingstrosen_Paeonien-3

1 Antwort
  1. Albert Zimmermann
    Albert Zimmermann says:

    Guten Tag.

    Wow! Ich hätte nie gedacht, dass man so schöne Bilder hinbekommen könnte nur mit Blumen als „Model“. Grandios. Werde ich wohl in der nächsten Zeit auch ausprobieren;). Ich bräuchte allerdings noch eine kleine Kullisse. Mal sehen ob ich das auch so toll wie Sie hinbekomme.

    Freundliche Grüsse

    Albert

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.