Timing: Raps in Gelb

Schon sehr viele Rapsfelder in ihrer gelben Blütenpracht habe ich gesehen und gedacht: „DAS muss ich mit meiner Kamera einfangen“.
Da ich meine Kamera nicht immer dabei habe geschieht somit das bannen eines Feldes nicht mal einfach so nebenbei.

Letztes Jahr hatte ich mir schon vorgenommen, ein Rapsfeld zu fotografieren. Bei der Idee blieb es dann so lange bis das Rapsfeld nicht mehr gelb war.

Dieses Jahr hat es besser geklappt mit dem Timing. Das Rapsfeld war gelb als ich es mit der Kamera besuchte.
Gar nicht so einfach, dieses beeindruckende gelbe Blütenmeer gut ins Bild zu rücken. So gab es dann auch keine imposante Weitwinkelaufnahmen und ich konzentrierte mich auf den Nahkampf mit dem Feld.

Das Ergebnis haut mich nicht um, aber das gehört für mich zum Lernen der Fotografie.
Nächstes Jahr suche ich mir ein anderes Feld, vielleicht eines dass sich eher in einer leicht hügeligen Landschaft befindet und in der Totalen aufgenommen werden kann.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.