Fotowalk durch die Stadt Wil

Nachdem niemand erkannte dass ich ein Ei fotografierte, war mal wieder draussen fotografieren angesagt.

Ich hatte vor, die Weihnachtslichter der Stadt Wil mit meiner 50mm Festbrennweite und Offenblende einzufangen.
Mein geduldiger 18 Monate alter Sohn begleitete mich im Kinderwagen. So konnte ich mein Stativ stossen statt tragen. 😉

Mein Fazit vorweg: Ich hatte es mir einfacher vorgestellt. Ein paar Lichter, Fussgängerzone, Offenblende, das ist ja nicht so ne Sache. Dachte ich.
Ein Bild mit schönem Bokeh und etwas im Schärfebereich das den Blick lenkt ist dann doch nicht so einfach. Die Kälte machte mich auch nicht gerade geduldiger (Warmduscher).

Von den vielen Bildern bin ich mit den folgenden zwei halbwegs zufrieden. Möchte mich jedoch später nochmals daran versuchen um mehr herauszuholen.
Ich würde mich über Feedback zu den Bildern freuen und gerne von Euren Erfahrungen in diesem Bereich hören.

4 Antworten
  1. Sandra
    Sandra says:

    Hi Dario,

    Die zwei Bilder sind schön, ich mag vor allem das zweite mit der Bank, es zieht einen richtig zum Bokeh hin und der Schärfeverlauf im Vordergrund ist toll. Über Erfahrungen kann ich (noch) nicht berichten, mein 50mm f/1,8II ist heute erst angekommen. Hach, was freu ich mich! 🙂
    Grüessli vom Zürisee,
    Sandra

    Antworten
    • Dario
      Dario says:

      Danke für das Lob. Mir gefällt das Zweite auch besser, ev. hätte ich die Blende nicht ganz öffnen sollen um noch etwas mehr von der Bank scharf zu kriegen, aber man lernt ja nie aus…

      Antworten
  2. Johannes
    Johannes says:

    Das zweite Gefällt mir von den Beiden auch besser. Wobei ich wahrscheinlich lieber die ganze Bank scharf hätte und alles was nicht Bank ist unscharf. Also nachträglich unschärfen.
    Die Idee vom ersten Bild gefällt mir gut. Ich hatte gerade so den Gedanken vielleicht eine Langzeitbelichtung zumachen und dabei die Schlieren von Fußgänger zu zeigen. Ich weiß nicht wie das wirkt aber in meiner Vorstellung sieht das nicht schlecht aus 😉

    Antworten
    • Dario
      Dario says:

      Hallo Johannes und Danke für dein Feedback.
      Diese Idee mit den Fussgängerschlieren geistert auch seit einiger Zeit in meinem Kopf rum. Ich würde gerne mit Graufilter Schwarz-Weiss-Lanzeitbelichtungen in der Stadt machen. Aber leider verfüge ich noch nicht über solche Filter und ganz kostenlos sind sie ja nicht.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.