Ausgeherbstet

Viel zu wenig Zeit zum Fotografieren. Dies das Fazit zu meiner aktuellen Fotosituation.
Abgesehen von einem erstaunlich gut gelungenen Shooting mit meinen 3 Kindern (für die Geburtsanzeige von NR4) kam ich die letzten paar Wochen nicht zum pflegen meines Hobbys.

Für die Teilnahme an einem Fotowettbewerb, bei einer grossen schweizer Supermarktkette, durchstöberte ich mein „Hudelwetter-Bildarchiv“.

Dabei bin ich auf folgendes Bild gestossen, welches ich schon länger mal posten wollte aber nie dazu kam.

Bereits vor Ort hat mir das Moos auf dem Holzgeländer, die Blätter auf der Brücke und die etwas hellere Lichtung im Hintergrund gefallen.
Den richtigen Schärfepunkt finden, Kamera am Boden herumschieben bis es passt und dann schnell wieder zur familiären Sonntagsspaziergruppe aufschliessen.
Positiv überrascht vom Schnappschuss-Ergebnis zu Hause dann noch Nachbearbeitet und jetzt gebloggt… Bevor der Herbst vorbei ist.

Findet ihr domain-names-store.com die Helligkeit im Bildhintergrund störend oder passend zur Szene? Da war/bin ich mir nicht so sicher.

9 Antworten
    • Dario
      Dario says:

      Es war Punsch und „Landsgmändchrömli“, eine Spezialität aus dem Appenzell.
      Das mit der Blicklenkung durch den helleren Teil habe ich bisher gar nicht richtig wargenommen, aber es trifft voll zu.

      Antworten
  1. Matthias
    Matthias says:

    Schönes Motiv.
    Da die Linien ja zum Licht hinführen finde ich es gut so wie es ist.
    GZ zum Nachwuchs und viel Spaß mit den nächsten Kinderfotos 😉 Meine Große posiert schon sobald ich anlege, muss man immer sehen, dass man noch spontane Momente erwischt. Und der kleine ist immer schwups wieder weg …

    Antworten
  2. Ivan
    Ivan says:

    Gratuliere ebenfalls zum Nachwuchs. 🙂

    Sehr gelungener „Schnappschuss“. Das mit der Zeot kenn ich auch bei drei Kindern. Da wird ein Spaziergang mit der Familie nicht nur recht schnell zum „Photowalk“ nebenbei, es gibt einfach Phasen, in denen das meine einzige Zeit zum Fotografieren ist 🙂

    Die Helligkeit im Bildhintergrund übrigens find ich leicht grenzwertig. Dadurch dass der Kontrast rechts und links in der Mitte stärker ist, sacken die Details dort in der Bildmitte stärker ab, bzw. es erscheint dadurch so. Aber da die Bildkomposition, die Farben und das Bokeh insgesamt gut abgestimmt sind, würd ich das als nebensächlich betrachten. Klasse Bild!

    LG
    ivan

    Antworten
  3. Brigitte
    Brigitte says:

    Das Helle im Bildhintergrund lenkt das Auge des Betrachters durch das Bild, gibt ihm so tiefe und lässt verweilen. Gefällt mir sehr gut! Übrigens Herzlichen Glückwunsch zum neusten Sprössling!

    Antworten
    • Dario
      Dario says:

      Hallo Brigitte. Merci für das Feedback und den Glückwunsch.
      Habe auf deiner Webseite gesehen dass du tolle Bilder malst, spannend finde dich Deine Vielseitigkeit der Stile.
      Gruss aus der Ostschweiz

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.