Welche Farbe hat Dein Herbst?

Ich vermische mal zwei Themen die mich derzeit in der Fotografie beschäftigen.

1. Herbst

Was für ein gewaltig unerwartetes Thema zu dieser Jahreszeit! 😉

2. Farbgebung in der Nachbearbeitung

Bisher gab es bei mir zwei Variante bezüglich der Einflussnahme auf die Farbe gegeben. Entweder Farben etwas kräftiger erscheinen lassen (Kontrast, Intensität, …) und etwas an der Tonkurve rumspielen ODER Bild in Schwarz-Weiss umwandeln.
Hier möchte ich mich in den nächsten Monaten weiterentwickeln und die Vielfalt an Veränderungen und Wirkungen der Farben ausprobieren und testen. Um in die Matherie einzutauchen starte ich mit einem Bild, dass in verschiedenen Farbstilen (oder wie sagt man dem korrekt?) entwickelt ist.

Und Du?

Welches passt für Dich am Besten?
Wie hast Du dich an das Thema Farbgestaltung in der Bildbearbeitung angenähert?

1 Antwort
  1. Matthias
    Matthias says:

    Ich bin immer nicht so der Freund von zu experimentellen Sachen, es sei denn es passt zum Motiv.
    Mir gefällt das „Normal“e am besten.
    Schwarzweiß finde ich zwar an sich auch oftmals spannend, aber bei dem Laub ist es mir dann doch ein bissel trist.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.